. .
English
United Kingdom
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Sign in
Share this book on...
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 0.90 €, highest price: 2.76 €, average price: 2.32 €
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Lina Haag
book is out-of-stock
(*)
Lina Haag:
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Paperback

2005, ISBN: 3423342587

ID: 22147002279

[EAN: 9783423342582], [SC: 10.01], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], DRITTES REICH / 3. REICH; BERICHTE/ERINNERUNGEN, HAAG, LINA, KONZENTRATIONSLAGER; WIDERSTAND (NATIONALSOZIALISMUS); BERICHTE/ERINNERUNGEN, Gebraucht - Gut - Lina Haags Buch zeugt vom Widerstandswillen einer Einzelnen und ist aber auch eine Liebesgeschichte ganz eigener Art. In Form eines Briefes hat Lina Haag 1944 ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930 als jüngster KPD-Abgeordneter in den Stuttgarter Landtag gewählt worden war. 1933 wurde Alfred Haag von den Nationalsozialisten verhaftet. Aus dem KZ Oberer Kuhberg bei Ulm kam er 1935 nach Dachau und von dort ins berüchtigte KZ Mauthausen. Lina Haag wurde ebenfalls jahrelang in verschiedenen Gefängnissen und Konzentrationslagern festgehalten und gepeinigt. Nach ihrer Freilassung schaffte sie es mit dem Mut der Verzweiflung, zu Heinrich Himmler vorzudringen, dem Reichs-führer SS und Chef der Deutschen Polizei, und dort für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen. Sie hatte Erfolg - doch wurde ihr Mann zur 'Bewährung' an die Ostfront geschickt. Er kehrte erst 1948 aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager zurück. 256 pp. Deutsch

Used Book ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 10.01
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Lina Haag
book is out-of-stock
(*)
Lina Haag:
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Paperback

2005, ISBN: 3423342587

ID: 22147002279

[EAN: 9783423342582], [SC: 9.83], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], DRITTES REICH / 3. REICH; BERICHTE/ERINNERUNGEN, HAAG, LINA, KONZENTRATIONSLAGER; WIDERSTAND (NATIONALSOZIALISMUS); BERICHTE/ERINNERUNGEN, Gebraucht - Gut - Lina Haags Buch zeugt vom Widerstandswillen einer Einzelnen und ist aber auch eine Liebesgeschichte ganz eigener Art. In Form eines Briefes hat Lina Haag 1944 ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930 als jüngster KPD-Abgeordneter in den Stuttgarter Landtag gewählt worden war. 1933 wurde Alfred Haag von den Nationalsozialisten verhaftet. Aus dem KZ Oberer Kuhberg bei Ulm kam er 1935 nach Dachau und von dort ins berüchtigte KZ Mauthausen. Lina Haag wurde ebenfalls jahrelang in verschiedenen Gefängnissen und Konzentrationslagern festgehalten und gepeinigt. Nach ihrer Freilassung schaffte sie es mit dem Mut der Verzweiflung, zu Heinrich Himmler vorzudringen, dem Reichs-führer SS und Chef der Deutschen Polizei, und dort für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen. Sie hatte Erfolg - doch wurde ihr Mann zur 'Bewährung' an die Ostfront geschickt. Er kehrte erst 1948 aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager zurück. 256 pp. Deutsch

Used Book ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 9.83
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Lina Haag
book is out-of-stock
(*)
Lina Haag:
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Paperback

2005, ISBN: 3423342587

ID: 22147002279

[EAN: 9783423342582], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], DRITTES REICH / 3. REICH; BERICHTE/ERINNERUNGEN, HAAG, LINA, KONZENTRATIONSLAGER; WIDERSTAND (NATIONALSOZIALISMUS); BERICHTE/ERINNERUNGEN, Gebraucht - Gut - Lina Haags Buch zeugt vom Widerstandswillen einer Einzelnen und ist aber auch eine Liebesgeschichte ganz eigener Art. In Form eines Briefes hat Lina Haag 1944 ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930 als jüngster KPD-Abgeordneter in den Stuttgarter Landtag gewählt worden war. 1933 wurde Alfred Haag von den Nationalsozialisten verhaftet. Aus dem KZ Oberer Kuhberg bei Ulm kam er 1935 nach Dachau und von dort ins berüchtigte KZ Mauthausen. Lina Haag wurde ebenfalls jahrelang in verschiedenen Gefängnissen und Konzentrationslagern festgehalten und gepeinigt. Nach ihrer Freilassung schaffte sie es mit dem Mut der Verzweiflung, zu Heinrich Himmler vorzudringen, dem Reichs-führer SS und Chef der Deutschen Polizei, und dort für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen. Sie hatte Erfolg - doch wurde ihr Mann zur 'Bewährung' an die Ostfront geschickt. Er kehrte erst 1948 aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager zurück. 256 pp. Deutsch

Used Book Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 9.81
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Lina Haag
book is out-of-stock
(*)
Lina Haag:
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Paperback

1, ISBN: 9783423342582

[ED: Taschenbuch], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], Gebraucht - Gut - Lina Haags Buch zeugt vom Widerstandswillen einer Einzelnen und ist aber auch eine Liebesgeschichte ganz eigener Art. In Form eines Briefes hat Lina Haag 1944 ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930 als jüngster KPD-Abgeordneter in den Stuttgarter Landtag gewählt worden war. 1933 wurde Alfred Haag von den Nationalsozialisten verhaftet. Aus dem KZ Oberer Kuhberg bei Ulm kam er 1935 nach Dachau und von dort ins berüchtigte KZ Mauthausen. Lina Haag wurde ebenfalls jahrelang in verschiedenen Gefängnissen und Konzentrationslagern festgehalten und gepeinigt. Nach ihrer Freilassung schaffte sie es mit dem Mut der Verzweiflung, zu Heinrich Himmler vorzudringen, dem Reichs-führer SS und Chef der Deutschen Polizei, und dort für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen. Sie hatte Erfolg - doch wurde ihr Mann zur 'Bewährung' an die Ostfront geschickt. Er kehrte erst 1948 aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager zurück., [SC: 9.90], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 240g]

Used Book Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Shipping costs:Versand nach Österreich (EUR 9.90)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Lina Haag
book is out-of-stock
(*)
Lina Haag:
Eine Hand voll Staub: Widerstand einer Frau. 1933 - 1945 - Paperback

1, ISBN: 9783423342582

[ED: Taschenbuch], [PU: Deutscher Taschenbuch Verlag], Gebraucht - Gut - Lina Haags Buch zeugt vom Widerstandswillen einer Einzelnen und ist aber auch eine Liebesgeschichte ganz eigener Art. In Form eines Briefes hat Lina Haag 1944 ihre Erinnerungen an die Zeit ab 1933 festgehalten. Es ist die Lebensgeschichte einer mutigen Frau, Kommunistin und verheiratet mit dem Journalisten Alfred Haag (1904 - 1982), der 1930 als jüngster KPD-Abgeordneter in den Stuttgarter Landtag gewählt worden war. 1933 wurde Alfred Haag von den Nationalsozialisten verhaftet. Aus dem KZ Oberer Kuhberg bei Ulm kam er 1935 nach Dachau und von dort ins berüchtigte KZ Mauthausen. Lina Haag wurde ebenfalls jahrelang in verschiedenen Gefängnissen und Konzentrationslagern festgehalten und gepeinigt. Nach ihrer Freilassung schaffte sie es mit dem Mut der Verzweiflung, zu Heinrich Himmler vorzudringen, dem Reichs-führer SS und Chef der Deutschen Polizei, und dort für die Freilassung ihres Mannes zu kämpfen. Sie hatte Erfolg - doch wurde ihr Mann zur 'Bewährung' an die Ostfront geschickt. Er kehrte erst 1948 aus einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager zurück., [SC: 7.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 240g]

Used Book Booklooker.de
Mein Buchshop
Shipping costs:Versand nach Österreich (EUR 7.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

Details of the book
Eine Hand voll Staub
Author:

Haag, Lina

Title:

Eine Hand voll Staub

ISBN:

Ein Dokument aus dem Jahr 1944: Lina Haag schildert die Geschichte ihrer Verfolgung durch die Nationalsozialisten, die ihren Mann und auch sie selbst jahrelang gefangen hielten. Sie gab nicht auf und kämpfte, wieder in Freiheit, erfolgreich für die Haftentlassung ihres Mannes. Ein beeidruckendes Zeugnis mutigen Widerstandes und eine ganz besondere Liebesgeschichte. »Lina Haag ist ihr Leben lang Pazifistin geblieben, politisch wach und engagiert. Jahrezehntelang legte sie in Unterrichtsstunden, Lesungen, Interviews Zeugnis ab vom Kampf gegen die Nazi-Diktatur. Das kann sie heute nicht mehr leisten. Aber ihr Buch spricht weiter zu den Nachkommen.« Süddeutsche Zeitung

Details of the book - Eine Hand voll Staub


EAN (ISBN-13): 9783423342582
ISBN (ISBN-10): 3423342587
Paperback
Publishing year: 2005
Publisher: dtv

Book in our database since 30.05.2007 22:22:26
Book found last time on 30.04.2017 23:35:09
ISBN/EAN: 9783423342582

ISBN - alternate spelling:
3-423-34258-7, 978-3-423-34258-2


< to archive...
Related books