. .
English
United Kingdom
Search tools
Sign in
Share this book on...
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 8.49 €, highest price: 24.87 €, average price: 18.79 €
Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition) - Rene Freund
book is out-of-stock
(*)
Rene Freund:

Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition) - First edition

2013, ISBN: 9783854524038

Paperback, Hardcover, ID: 562992511

Haymon Verlag, 2009. Hardcover. Die Geschichte einer großen, einer ungleichen Liebe: Alfred Kubin, der bedeutende Zeichner und Autor des Romans "Die andere Seite", und Emmy Haesele, die Frau eines Landarztes, die durch Kubin zur Künstlerin wurde. Während für den Frauenhelden Kubin Haesele nur eine von vielen Geliebten war - die leidenschaftliche Liaison dauerte kaum drei Jahre -, veränderte für sie die Begegnung ihr ganzes Leben. Obwohl sie an dieser Beziehung, an allen späteren Zurückweisungen, fast zugrundeging, hat sie ihre Liebe über alle persönlichen Katastrophen hinweg bis zum Tod bewahrt. Brita Steinwendtner erzählt die Lebensgeschichte dieser ungewöhnlichen Frau als packendes Zeitdokument des kriegserfüllten und schicksalbildenden 20. Jahrhunderts, als detailgetreue Biographie, die einen anderen Blick auf Alfred Kubin wirft, und als poetische Erzählung, die das Abenteuer einer bedingungslosen Liebe in Glück und Erniedrigung, Erfüllung und Erinnerung nachzeichnet. "Brita Steinwendtner beschreibt hier eine Tragödie: ein von männlichem Genie rücksichtslos geformtes, deformiertes Frauenschicksal. Voll Empathie mit der Schwächeren, aber ohne explizite Verurteilung des Stärkeren. Dank poetischer Sprachkraft ist die Studie obendrein ein packendes Stück Literatur." (Die Welt, Ulrich Weinzierl) „Mit akribischer Detailkenntnis geht die Autorin den sich überkreuzenden Lebensspuren der beiden Liebenden nach, Dokument um Dokument breitet sie aus – in einer wie atemlose verfertigten grossen Reportage.“ (NZZ, Karl-Markus Gauß) „Es ist keine wissenschaftliche Biografie, sondern sensibel und psychologisch einfühlsam geschrieben. Ein interessantes, bisher unbekanntes Kapitel in der Lebensgeschichte des abgründigen Zeichners und Autors.“ (Rheinischer Merkur) „Die Autorin erzählt spannend und eindringlich von den Resultaten kriegerischer Politik und ungleichen Geschlechterverhältnissen – so packend, dass die Magie der fantastischen Welt Kubins und der Künstlerin gegenwärtig wird.“ (Wiener Zeitung) "Von einer Liebe, die zu groß war, um dem Stolz Raum zu geben, und einem beinhart rationalisierten Gefühlshaushalt nach Künstlerart erzählt Brita Steinwendtner mit ebenso viel Klarsicht wie Feingefühl und Gespür für Rhythmus." (FALTER, Daniela Strigl) "Ein ganzes Jahrhundert Geschichte wird so lebendig, weil Steinwendtner in die Lebensgeschichten ihrer Protagonistin klug die gesellschaftlich-politisch-künstlerischen Zeitumstände verflicht. Steinwendtner findet bei aller erzählerischen Leichtigkeit klare, unsentimentale Worte, um diese doch wahnsinnige Liebe zu beschreiben. So gelingt es ihr, Entscheidendes zu dieser Liebe zu sagen." (Die Furche, Florian Braitenthaller) „Zwischen dokumentarischen und lyrisch-empathischen Passagen wechselnd und mit kursiv gesetzten Originalpassagen aus bislang unveröffentlichten Briefen und Aufzeichnungen Haeseles konstruiert Steinwendtner die Liebestragödie, die sich zwischen dem oberösterreichischen Zwickledt, Kubins Rückzugsort, und Unken im Pinzgau, wo Haeseles Mann als Arzt arbeitete, entfaltete.“ (Frankfurter Rundschau, Oliver Pfohlmann) „Es ist keine distanzierte sachliche biografische Skizze, auch wenn Steinwendtner recherchierte, viele Gespräche führte und umfangreiches Archivmaterial durcharbeitete. Vielmehr ist es eine flüssig erzählte, passagenweise intensive lyrische biografische Umkreisung, in der vieles mit sicherer Hand schraffiert und atmosphärisch dicht beschrieben wird.“ (Der Standard, Alexander Kluy) „In einer Mischung aus Dokumentation und poetischer Schilderung erzählt Steinwendtner die leidenschaftliche Affäre Kubins zu seinem ,Zwillings-Ur-Weib’, wie er Haesele in Briefen nannte.“ (Die Presse, Johanna Schwanberg) „Brita Steinwendtners Buch, halb Dokumentation, halb poetische Annäherung, zeichnet ein plastisches Porträt der Kubinischen Liebes-Eskapaden, stilsicher und fernab voyeuristischer Indezenz. Die Autorin schildert die exzessiven Liebesverwicklungen als verblüffend moderne „Menage à quatre“. Dabei ist Steinwendtner eine eindringliche Studie über die Abgründe des Erotischen gelungen, Abgründe, die sich auch in Kubins Werk immer wieder auftun.“ (Bayerischer Rundfunk) „Brita Steinwendtner hat in halbdokumentarischer Form eine gründlich verunglückte Liebesgeschichte rekonstruiert, in eindringlicher Erzählprosa, mit der gebotenen Distanz der Chronistin, aber auch mit spürbarer Sympathie für ein Frauenleben des 20. Jahrhunderts, dem nicht nur die eigenen Verwirrungen tiefe Kratzwunden versetzten, sondern auch die Rücksichtslosigkeit männlichen Begehrens.“ (OÖ Nachrichten, Christian Schacherreiter) „All diese sprachlichen, historischen oder psychologischen Ebenen schichtet Brita Steinwendtner zu einer dichten, gleichzeitig transparenten und klaren Einheit von größter stilistischer Geschlossenheit. Und die 'Story' selber ist spannend wie ein Krimi oder eine Liebesgeschichte.“ (drehpunktkultur.at, Heidemarie Klabacher) „Die Liebesgeschichte zwischen Emmy Haesele und Alfred Kubin erzählt Brita Steinwendtner als interessantes Zeitdokument.“ (Buch Wien 09) „Die aus Oberösterreich stammende Autorin Brita Steinwendtner entwickelt die Geschichte dieser zerstörerischen Liebe auf mehreren Ebenen, die sie stilsicher zu einer in sich geschlossenen, stimmigen Einheit verwebt: Lehrreich, spannend, bewegend bis zur letzten Seite.“ (Österreichs Bibliothekswerk, Elisabeth Zehetmayer) „Steinwendtners Biografie schildert das in vieler Hinsicht typische Leben einer gebildeten, ehrgeizigen, esoterisch und künstlerisch interessierten, mit Nationalsozialismus und Krieg in Berührung kommenden Frau.“ (Wespennest, Leopold Federmair) „Feinfühlend beschreibt Brita Steinwendtner die schwierige Liebe vor dem Hintergrund der fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts." (Dolomiten, Claudia Theiner), Haymon Verlag, 2009, Wien: Wilhelm Bramüller Universitäts-Verlagbuchhandlung, 1976. Inhalt: 1). Bilder aus der germanischen Epoche Niederösterreichs. 2). Altbayern und Slawen in Niederösterreich. 3). Die Karolingische Ostmark. 4). An der mährisch-ungarischen Grenze. 5). Die Ottonische Mark bis zur Schlacht bei Mailberg. 6). Der Heilige Leopold und Markgräfin Agnes. 7). Das Herzogtum Österreich auf dem Höhepunkt seiner Macht. 8). Herr Walter von der Vogelweide - der Sänger des Reiches. 9). Zum Ausklang. 10). Stammtafeln. 11). Literaturverzeichnis. Mit 12 Bildern. . 1. Auflage. Leinen mit Goldprägung. Schönes Exemplar.. 21,5cmx15cm., Wilhelm BramUniversit-Verlagbuchhandlung, 1976, Berlin: Verlagsbuchhandlung Leopold Weiss, 1918. G- paperback with worn wraps, pencil writing on front wrap, former owner's name rubber-stamped on title page, title hand-printed on spine by former owner, ragged fore-edge on a number of pages, and yellowed pages; about half of pages in text block are unopened. . Trade Paperback. Good., Verlagsbuchhandlung Leopold Weiss, 1918, Salzwasser-Verlag GmbH, 2013-03-10. Paperback. Used:Good. Ships Fast. Expedite Shipping Available., Salzwasser-Verlag GmbH, 2013-03-10, Picus, 1996-01-01. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., Picus, 1996-01-01

Used Book Biblio.com
Antiquariat UPP, Festina Lente, Stephen Peterson, Bookseller, Ergodebooks, Ergodebooks
Shipping costs: EUR 14.13
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Land der Träumer
book is out-of-stock
(*)
Land der Träumer - used book

ISBN: 9783854524038

ID: 2a25591fb2f683b05871d6d8b41ae49a

Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration - Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung; von freier Energie für alle; von einem Leben im Einklang mit der Natur; von der inneren und äußeren Be Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration - Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung; von freier Energie für alle; von einem Leben im Einklang mit der Natur; von der inneren und äußeren Befreiung des Menschen. René Freund stellt in seiner Spurensuche aber nicht nur einige in mancherlei Hinsicht merkwürdige Menschen und ihre heute noch (oder wieder) aktuellen Ideen vor. Auch die Zeit, das Umfeld, die Geschichte, die unterschiedlichen geistigen Strömungen werden von ihm wieder zum Leben erweckt. So verschieden die in diesem Buch porträtierten Österreicherinnen und Österreicher auch sein mochten, sie alle waren Träumer. Und wer weiß, ob die Träumer der Wirklichkeit nicht manchmal viel näher stehen als die 'Realisten'.Porträts von:Jakob Lorber (1800-1864), ein 'Prophet' aus Graz, dem eine innere Stimme ein sagenhaftes Werk diktierte. Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895), Masochist, Schriftsteller, Humanist und Volksbildner.Rosa Mayreder (1858-1938) und Marie Lang (1858-1934), Vorkämpferinnen der Frauenbewegung und Salondamen im Wien der Jahrhundertwende. Sir Galahad alias Bertha Eckstein-Diener (1874-1948), eine heute fast vergessene Bestseller-Autorin mit einem abenteuerlichen Lebenswandel.Florian Berndl (1856-1934) predigte als erster Inselbewohner Wiens ein Leben in der freien Natur. Eugenie Schwarzwald (1872-1940) gründete eine Schule, an der u.a. Adolf Loos, Arnold Schönberg und Oskar Kokoschka unterrichteten.Paul Kammerer (1880-1926), Anti-Darwinist, löste einen weltweiten Wissenschaftsskandal aus.Otto Gross (1877-1920), Psychoanalytiker und Anarchist, lebte als enfant terrible in der Künstler- und Aussteigerkolonie auf dem Monte Veritá. Wilhelm Reich (1897-1957) behandelte in seinem 'Orgonakkumulator' Krankheiten und war der 'Bio-Energie' auf der Spur.Carl Schappeller (1875-1947), ein genialer Erfinder, der die 'Äther-Energie' erschloss - oder ein Scharlatan?Viktor Schauberger (1885-1958), ein Förster, der dem Geheimnis des Wassers auf der Spur war und eine 'fliegende Untertasse' baute.Nikola Tesla (1856-1943), sagenumwobener Erfinder und Vorkämpfer für freie Energie., [PU: Picus-Verlag, Wien]

Used Book Medimops.de
Nr. M0385452403X Shipping costs:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Land der Träumer - René Freund
book is out-of-stock
(*)
René Freund:
Land der Träumer - new book

ISBN: 9783854524038

ID: ff828f71f789663f38c854553f4d5dcb

Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration – Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung von freier Energie für alle von einem Leben im Einklang mit der Natur von der inneren und äußeren Befreiung des Menschen. René Freund stellt in seiner Spurensuche aber nicht nur einige in mancherlei Hinsicht merkwürdige Menschen und ihre heute noch (oder wieder) aktuellen Ideen vor. Auch die Zeit, das Umfeld, die Geschichte, die unterschiedlichen geistigen Strömungen werden von ihm wieder zum Leben erweckt. So verschieden die in diesem Buch porträtierten Österreicherinnen und Österreicher auch sein mochten, sie alle waren Träumer. Und wer weiß, ob die Träumer der Wirklichkeit nicht manchmal viel näher stehen als die 'Realisten'.Porträts von:Jakob Lorber (1800–1864), ein 'Prophet' aus Graz, dem eine innere Stimme ein sagenhaftes Werk diktierte. Leopold von Sacher-Masoch (1836–1895), Masochist, Schriftsteller, Humanist und Volksbildner.Rosa Mayreder (1858–1938) und Marie Lang (1858–1934), Vorkämpferinnen der Frauenbewegung und Salondamen im Wien der Jahrhundertwende. Sir Galahad alias Bertha Eckstein-Diener (1874–1948), eine heute fast vergessene Bestseller-Autorin mit einem abenteuerlichen Lebenswandel.Florian Berndl (1856–1934) predigte als erster Inselbewohner Wiens ein Leben in der freien Natur. Eugenie Schwarzwald (1872–1940) gründete eine Schule, an der u.a. Adolf Loos, Arnold Schönberg und Oskar Kokoschka unterrichteten.Paul Kammerer (1880–1926), Anti-Darwinist, löste einen weltweiten Wissenschaftsskandal aus.Otto Gross (1877–1920), Psychoanalytiker und Anarchist, lebte als enfant terrible in der Künstler- und Aussteigerkolonie auf dem Monte Veritá. Wilhelm Reich (1897–1957) behandelte in seinem 'Orgonakkumulator' Krankheiten und war der 'Bio-Energie' auf der Spur.Carl Schappeller (1875–1947), ein genialer Erfinder, der die 'Äther-Energie' erschloss – oder ein Scharlatan?Viktor Schauberger (1885–1958), ein Förster, der dem Geheimnis des Wassers auf der Spur war und eine 'fliegende Untertasse' baute.Nikola Tesla (1856–1943), sagenumwobener Erfinder und Vorkämpfer für freie Energie. Bücher / Sachbücher / Geschichte / Zeitgeschichte (1945 bis 1989), [PU: Picus-Verlag, Wien]

New book Dodax.ch
Nr. 580f6e72fe44c2092ea01f44 Shipping costs:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition) - Freund, Rene
book is out-of-stock
(*)
Freund, Rene:
Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition) - Paperback

1996, ISBN: 385452403X

ID: 20677550655

[EAN: 9783854524038], Neubuch, [PU: Picus]

New book Abebooks.de
Irish Booksellers, Rumford, ME, U.S.A. [57531671] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Land der Träumer - Zwischen Größe und Grössenwahn - verkannte Österreicher und ihre Utopien - Freund, René
book is out-of-stock
(*)
Freund, René:
Land der Träumer - Zwischen Größe und Grössenwahn - verkannte Österreicher und ihre Utopien - hardcover

2000, ISBN: 9783854524038

[ED: Gebunden], [PU: Picus Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 393g]

New book Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

< to search results...
Details of the book
Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition)
Author:

Rene Freund

Title:

Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition)

ISBN:

385452403X

Wussten Sie, dass der Ausdruck "Masochismus" auf einen Österreicher namens Leopold von Sacher-Masoch zurückgeht, der um die Jahrhundertwende in Wien als bedeutender Schriftsteller, politischer Visionär und engagierter Humanist tätig war? Oder dass Wilhelm Reich nicht nur die "orgiastische Potenz" erforschte, sondern auch als Regenmacher einiges an Talent bewies?

René Freund stellt in seinem Buch die Visionen und Utopien von dreizehn verkannten Österreichern der Jahrhundertwende vor, mutigen Frauen und Männern, die zu ihren Ideen standen und um deren Verwirklichung kämpften. Manche dieser Ideen setzten sich im Lauf der Zeit durch, weil sich ihre Richtigkeit erwies (was für die meisten Erfinder allerdings meist zu spät kam), manche wurden damals belächelt und sind heute so gut wie vergessen.

Der Reigen der Verkannten reicht von Jakob Lorber, einem einfachen Mann, der auf Befehl einer inneren Stimme ein mystisches Werk von über 30 Bänden schuf, bis zum Wissenschaftler Nikola Tesla, einem der größten Erfinder der Neuzeit, der 1912 gemeinsam mit Edison für den Nobelpreis nominiert war. Wir erfahren von Rosa Mayreder, die ihr Korsett ablegte und sich für die soziale und sexuelle Befreiung der Frau einsetzte, von der Schriftstellerin Sir Galahad, eigentlich Bertha Eckstein-Diener, die sich aus einer bürgerlichen Ehe emanzipierte und ein abenteuerliches, selbständiges Leben unter Künstlern und Wissenschaftlern führte. Vom Zoologen Paul Kammerer, dessen Erforschungen den Darwinismus in Frage stellten und der von halb Europa gefeiert wurde, von Otto Gross, einem genialen Schüler Freuds, der wegen seiner Überzeugungen schließlich steckbrieflich gesucht wurde...

In seinem hoch interessanten und dabei sehr vergnüglich zu lesendem Buch nimmt René Freund die Leser auf eine Reise in das Wien der Jahrhundertwende mit und beleuchtet anhand der verschiedenen Visionen und Schicksale die gesellschaftlichen und soziologischen Aspekte der damaligen Zeit. --Pia Maria Breuss

Details of the book - Land der Traumer: Zwischen Grosse und Grossenwahn, verkannte Osterreicher und ihre Utopien : mit Portrats von Jakob Lorber, Leopold von ... Schauberger, Nikola Tesla (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783854524038
ISBN (ISBN-10): 385452403X
Hardcover
Paperback
Publishing year: 2000
Publisher: Picus Verlag GmbH

Book in our database since 24.06.2007 11:15:22
Book found last time on 22.02.2017 11:19:49
ISBN/EAN: 385452403X

ISBN - alternate spelling:
3-85452-403-X, 978-3-85452-403-8

< to search results...
< to archive...
Nearby books