. .
English
United Kingdom
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Sign in
Share this book on...
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 276.90 €, highest price: 288.35 €, average price: 282.38 €
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster
book is out-of-stock
(*)
Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster:
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Paperback

2008, ISBN: 9783775721028

Hardcover, ID: 541661226

Weimar: Böhlau Verlag Boehlau, 2005. 2005. Softcover. 23,8 x 17 x 1,4 cm. Was seit jeher in Museen üblich war, nämlich Erfahrung und Erkenntnis über das Sammeln, Präsentieren, Betrachten und Erforschen von Objekten zu suchen, wird auch außerhalb des Museums diskutiert. Sei es in der Wissenschaftsgeschichte, den Medienwissenschaften oder in der Kunstgeschichte, die Beschäftigung mit materiellen Dingen im musealen Kontext ist selbst zum Gegenstand der Forschung geworden. Worin besteht der Unterschied zwischen Ding und Objekt? Was geschieht mit den Dingen, wenn sie ins Museum kommen? Wie wird ein Sammlungs-, ein Ausstellungsgegenstand zum Objekt des Wissens? Aus praktischer und theoretischer Perspektive entwickeln die Beiträge des Bandes Vorschläge und Antworten. Texte und Bilder von Künstlern, Museologen, Wissenschafts- und Kunsthistorikern, Kulturwissenschaftlern, Ausstellungskuratoren und -gestaltern berichten davon, wie man mit Dingen umgeht, was sie bedeuten können, wann sie zu Wissensobjekten gemacht werden und wie sie unsere Wahrnehmung der Welt bestimmen. Ob es bei aller Disparatheit überhaupt einen gemeinsamen Dingbegriff der Museen, Künste und Wissenschaften geben kann, versucht dieser Band zu beantworten. Die Auseinandersetzung mit der kommunistischen Vergangenheit bleibt in den jungen Demokratien Ostmitteleuropas ein hochemotionales Thema. Die Reaktionen reichen von Vergessen, Verdrängen und Verklärung bis zu Verdammung und Abrechnung. Seit den neunziger Jahren sind in vielen ostmitteleuropäischen Staaten sowie in Deutschland Museen entstanden, in denen die kommunistischen Diktaturen auf unterschiedliche Weise thematisiert werden. Die Beiträge dieses Bandes stellen Geschichte, Intentionen und Konzepte der herausragendsten dieser Museen vor und diskutieren ihre historischen und erinnerungskulturellen Zusammenhänge. Sie dokumentieren darüber hinaus den Beginn eines europäischen Dialoges über Möglichkeiten und Grenzen der musealen Vermittlung von Diktaturerfahrung.Anke te Heesen ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max- Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Petra Lutz ist Wissenschaftliche Referentin im Deutschen Hygiene-Museum Dresden. Autor: Volkhard Knigge ist Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung Ettersberg und Honorarprofessor für Geschichte und Öffentlichkeit an der Universität Jena. Ulrich Mählert ist Referent für Wissenschaftsförderung, Förderung der Archive und Internationale Zusammenarbeit bei der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin. Sprache deutsch Maße 155 x 230 mm Einbandart Paperback Geschichte Zeitgeschichte 20. Jahrhundert DDR Deutschland Politik Diktatur Erinnerung Estland 1945 bis 1989 Kommunismus Lettland Litauen Museum Ostmitteleuropa Polen Rumänien ISBN-10 3-412-20705-5 / 3412207055 ISBN-13 978-3-412-20705-2 / 9783412207052 Der Kommunismus im Museum: Formen der Auseinandersetzung in Deutschland und Ostmitteleuropa von Volkhard Knigge und Ulrich Mählert Zusatzinfo 8 schw.-w. u. 43 farb. Abb. auf 30 Taf. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Geschichte Kulturgeschichte Deutsches Hygiene-Museum Dresden Kulturgeschichte Sachbücher Museologie Museum ISBN-10 3-412-16604-9 / 3412166049 ISBN-13 978-3-412-16604-5 / 9783412166045 Weimar, Wien: Böhlau.2005 ISBN 3412166049 Gr.8°. 194 S. Original Karton mit Rückentitel und illustriertem Deckeltitel. (= Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden, Band 4 Mit einem vorwort von Gisela Staupe und Beiträgen von HG Merz, Harald Szeemann, Ulrike Grossarth, Marcel Beyer, Camille Pisani und anderen sowie 30 Tafeln mit zum Teil farbigen Abbildungen Bildende Künste Ausstellungen Museum Museumsschriften Pädagogik Sprache: Deutsch Kunstgeschichte Monographien Kulturgeschichte Deutsches Hygiene-Museum Dresden Museologie Museum Künstlern Museologen Künste Kunsthistorikern Kulturwissenschaftler Was seit jeher in Museen üblich war, nämlich Erfahrung und Erkenntnis über das Sammeln, Präsentieren, Betrachten und Erforschen von Objekten zu suchen, wird auch außerhalb des Museums diskutiert. Sei es in der Wissenschaftsgeschichte, den Medienwissenschaften oder in der Kunstgeschichte, die Beschäftigung mit materiellen Dingen im musealen Kontext ist selbst zum Gegenstand der Forschung geworden. Worin besteht der Unterschied zwischen Ding und Objekt? Was geschieht mit den Dingen, wenn sie ins Museum kommen? Wie wird ein Sammlungs-, ein Ausstellungsgegenstand zum Objekt des Wissens? Aus praktischer und theoretischer Perspektive entwickeln die Beiträge des Bandes Vorschläge und Antworten. Texte und Bilder von Künstlern, Museologen, Wissenschafts- und Kunsthistorikern, Kulturwissenschaftlern, Ausstellungskuratoren und -gestaltern berichten davon, wie man mit Dingen umgeht, was sie bedeuten können, wann sie zu Wissensobjekten gemacht werden und wie sie unsere Wahrnehmung der Welt bestimmen. Ob es bei aller Disparatheit überhaupt einen gemeinsamen Dingbegriff der Museen, Künste und Wissenschaften geben kann, versucht dieser Band zu beantworten. Die Auseinandersetzung mit der kommunistischen Vergangenheit bleibt in den jungen Demokratien Ostmitteleuropas ein hochemotionales Thema. Die Reaktionen reichen von Vergessen, Verdrängen und Verklärung bis zu Verdammung und Abrechnung. Seit den neunziger Jahren sind in vielen ostmitteleuropäischen Staaten sowie in Deutschland Museen entstanden, in denen die kommunistischen Diktaturen auf unterschiedliche Weise thematisiert werden. Die Beiträge dieses Bandes stellen Geschichte, Intentionen und Konzepte der herausragendsten dieser Museen vor und diskutieren ihre historischen und erinnerungskulturellen Zusammenhänge. Sie dokumentieren darüber hinaus den Beginn eines europäischen Dialoges über Möglichkeiten und Grenzen der musealen Vermittlung von Diktaturerfahrung.Anke te Heesen ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max- Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Petra Lutz ist Wissenschaftliche Referentin im Deutschen Hygiene-Museum Dresden. Autor: Volkhard Knigge ist Direktor der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung Ettersberg und Honorarprofessor für Geschichte und Öffentlichkeit an der Universität Jena. Ulrich Mählert ist Referent für Wissenschaftsförderung, Förderung der Archive und Internationale Zusammenarbeit bei der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin. Sprache deutsch Maße 155 x 230 mm Einbandart Paperback Geschichte Zeitgeschichte 20. Jahrhundert DDR Deutschland Politik Diktatur Erinnerung Estland 1945 bis 1989 Kommunismus Lettland Litauen Museum Ostmitteleuropa Polen Rumänien ISBN-10 3-412-20705-5 / 3412207055 ISBN-13 978-3-412-20705-2 / 9783412207052 Der Kommunismus im Museum: Formen der Auseinandersetzung in Deutschland und Ostmitteleuropa von Volkhard Knigge und Ulrich Mählert Zusatzinfo 8 schw.-w. u. 43 farb. Abb. auf 30 Taf. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart Paperback Geschichte Kulturgeschichte Deutsches Hygiene-Museum Dresden Kulturgeschichte Sachbücher Museologie Museum ISBN-10 3-412-16604-9 / 3412166049 ISBN-13 978-3-412-16604-5 / 9783412166045 Weimar, Wien: Böhlau.2005 ISBN 3412166049 Gr.8°. 194 S. Original Karton mit Rückentitel und illustriertem Deckeltitel. (= Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden, Band 4 Mit einem vorwort von Gisela Staupe und Beiträgen von HG Merz, Harald Szeemann, Ulrike Grossarth, Marcel Beyer, Camille Pisani und anderen sowie 30 Tafeln mit zum Teil farbigen Abbildungen Bildende Künste Ausstellungen Museum Museumsschriften Pädagogik Sprache: Deutsch Kunstgeschichte Monographien, Bu Verlag Boehlau, 2005, Hatje Cantz, 2008. 2008. Hardcover. 31 x 25,6 x 2,4 cm. Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz, Hatje Cantz, 2008

Used Book Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer
Shipping costs: EUR 7.16
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster
book is out-of-stock
(*)
Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster:
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - hardcover

2008, ISBN: 3775721029

ID: BN23704

2008 Hardcover 203 S. 31 x 25,6 x 2,4 cm Gebundene Ausgabe Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz gebraucht; sehr gut, [PU:Hatje Cantz]

Used Book Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Shipping costs:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster
book is out-of-stock
(*)
Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster:
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - hardcover

2008, ISBN: 3775721029

ID: 10033525208

[EAN: 9783775721028], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 20.45], [PU: Hatje Cantz], KUNSTGESCHICHTE KUNSTSTILE ABSTRAKTE MALEREI ACTION PAINTING ART SINCE 1945 AUSSTELLUNGSKATALOGE BASEL MUSEEN FONDATION BEYELER LITERATUR BILDENDE KUNST RIEHEN DIE GESCHICHTE DER MODERNEN SPIEGELT SICH IMMER DEUTLICHER DARSTELLENDE INDIVIDUALITÄT DES KÜNSTLERS IN SEINEM WERK. BILDER WURDEN ZUNEHMEND ZUM PROTOKOLL MALBEWEGUNGEN AUSDRÜCKENDEN PERSÖNLICHKEIT MALERS: DIESE ENTWICKLUNG, SEIT DEM REALISMUS UND IMPRESSIONISMUS RELATIV KONTINUIERLICH VERLIEF, FAND IHREN HÖHEPUNKT GESTISCHEN ZEIT NACH ZWEITEN WELTKRIEG VOR ALLEM DEN WERKEN VON JACKSON POLLOCK (1912-1956), DESSEN BAHNBRECHENDE DRIP-TECHNIK BEGRIFF ACTION-PAINTING GEPRÄGT HAT. LEINWAND WAR AKTIONSFELD GEWORDEN. MIT HAUPTVERTRETERN WIDMET PUBLIKATION WESENTLICHEN ASPEKTEN GESTISCH-ABSTRAKTER ZWISCHEN 1965 BELEUCHTET DABEI AUCH GEMEINSAMKEITEN UNTERSCHIEDE SPIELARTEN AMERIKA EUROPA. TEXTBEITRÄGEAUSGEWIESENER FACHAUTOREN SOWIE EINFÜHRUNGEN ZU ALLEN VORGESTELLTEN KÜNSTLERNMACHEN BAND EINER PROFUNDEN DARSTELLUNG WICHTIGSTENKUNSTBEWEGUNGEN HÄLFTE 20. JAHRHUNDERTS. MUSIK THEATER ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 9783775721028 ACTION-PAINTING: GESTE [GEBUNDENE AUSGABE] (AUTOR) GOTTFRIED BOEHM, ROBERT FLECK, PEPE KARMEL, JASON EDWARD KAUFMAN, ULF KÜSTER HATJE CANTZ, Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz In deutscher Sprache. 203 pages. 31 x 25,6 x 2,4 cm

Used Book ZVAB.com
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Shipping costs: EUR 20.45
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster
book is out-of-stock
(*)
Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster:
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - hardcover

2008, ISBN: 3775721029

ID: 10033525208

[EAN: 9783775721028], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Hatje Cantz], KUNSTGESCHICHTE KUNSTSTILE ABSTRAKTE MALEREI ACTION PAINTING ART SINCE 1945 AUSSTELLUNGSKATALOGE BASEL MUSEEN FONDATION BEYELER LITERATUR BILDENDE KUNST RIEHEN DIE GESCHICHTE DER MODERNEN SPIEGELT SICH IMMER DEUTLICHER DARSTELLENDE INDIVIDUALITÄT DES KÜNSTLERS IN SEINEM WERK. BILDER WURDEN ZUNEHMEND ZUM PROTOKOLL MALBEWEGUNGEN AUSDRÜCKENDEN PERSÖNLICHKEIT MALERS: DIESE ENTWICKLUNG, SEIT DEM REALISMUS UND IMPRESSIONISMUS RELATIV KONTINUIERLICH VERLIEF, FAND IHREN HÖHEPUNKT GESTISCHEN ZEIT NACH ZWEITEN WELTKRIEG VOR ALLEM DEN WERKEN VON JACKSON POLLOCK (1912-1956), DESSEN BAHNBRECHENDE DRIP-TECHNIK BEGRIFF ACTION-PAINTING GEPRÄGT HAT. LEINWAND WAR AKTIONSFELD GEWORDEN. MIT HAUPTVERTRETERN WIDMET PUBLIKATION WESENTLICHEN ASPEKTEN GESTISCH-ABSTRAKTER ZWISCHEN 1965 BELEUCHTET DABEI AUCH GEMEINSAMKEITEN UNTERSCHIEDE SPIELARTEN AMERIKA EUROPA. TEXTBEITRÄGEAUSGEWIESENER FACHAUTOREN SOWIE EINFÜHRUNGEN ZU ALLEN VORGESTELLTEN KÜNSTLERNMACHEN BAND EINER PROFUNDEN DARSTELLUNG WICHTIGSTENKUNSTBEWEGUNGEN HÄLFTE 20. JAHRHUNDERTS. MUSIK THEATER ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 9783775721028 ACTION-PAINTING: GESTE [GEBUNDENE AUSGABE] (AUTOR) GOTTFRIED BOEHM, ROBERT FLECK, PEPE KARMEL, JASON EDWARD KAUFMAN, ULF KÜSTER HATJE CANTZ, Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz In deutscher Sprache. 203 pages. 31 x 25,6 x 2,4 cm

Used Book Abebooks.de
Buchservice Lars Lutzer, Bad Segeberg, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Shipping costs: EUR 20.45
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster
book is out-of-stock
(*)
Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster:
Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei - hardcover

2008, ISBN: 9783775721028

[ED: Hardcover], [PU: Hatje Cantz], Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem in den Werken von Jackson Pollock (1912-1956), dessen bahnbrechende Drip-Technik den Begriff des Action-Painting geprägt hat. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Spielarten in Amerika und Europa. Textbeiträgeausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlernmachen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigstenKunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Kunst Musik Theater Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen ISBN-10 3-7757-2102-9 / 3775721029 ISBN-13 978-3-7757-2102-8 / 9783775721028 Kunstgeschichte Kunststile Abstrakte Malerei Action Painting Art since 1945 Ausstellungskataloge Basel Museen Fondation Beyeler Literatur Bildende Kunst Riehen Museen Action-Painting: Jackson Pollock und die Geste in der Malerei [Gebundene Ausgabe] Jackson Pollock (Autor) Gottfried Boehm, Robert Fleck, Pepe Karmel, Jason Edward Kaufman, Ulf Küster Action-Painting Hatje Cantz, [SC: 12.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 31 x 25,6 x 2,4 cm, [GW: 2000g], 2008

Used Book Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Shipping costs:Versand nach Österreich (EUR 12.95)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

Details of the book
Action-Painting
Author:

Jackson Pollock (Autor)

Title:

Action-Painting

ISBN:

Die Geschichte der modernen Malerei spiegelt die sich immer deutlicher darstellende Individualität des Künstlers in seinem Werk. Bilder wurden zunehmend zum Protokoll der sich in Malbewegungen ausdrückenden Persönlichkeit des Malers: Diese Entwicklung, die seit dem Realismus und Impressionismus relativ kontinuierlich verlief, fand ihren Höhepunkt in der gestischen Malerei der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg - vor allem in den Werken Jackson Pollocks, von dessen bahnbrechender Drip-Technik ausgehend der Begriff des Action-Painting geprägt wurde. Die Leinwand war zum Aktionsfeld des Künstlers geworden. Mit Werken von rund 25 Hauptvertretern widmet sich die Publikation den wesentlichen Aspekten gestisch-abstrakter Malerei zwischen 1945 und 1965 und beleuchtet dabei auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den in Amerika und den in Europa als Informel bezeichneten Spielarten. Textbeiträge ausgewiesener Fachautoren sowie Einführungen zu allen vorgestellten Künstlern machen den Band zu einer profunden Darstellung einer der wichtigsten Kunstbewegungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2103-5) Die vorgestellten Künstler (Auswahl): Karel Appel, Lynda Benglis, Norman Bluhm, Jean Dubuffet, Jean Fautrier, Sam Francis, Helen Frankenthaler, Arshile Gorky, Hans Hartung, Eva Hesse, Hans Hofmann, Gerhard Hoehme, Asger Jorn, Franz Kline, Willem de Kooning, Lee Krasner, Morris Louis, Joan Mitchell, Ernst Wilhelm Nay, Jackson Pollock, Kazuo Shiraga, Pierre Soulages, Clyfford Still, Cy Twombly, Wols Ausstellung: Fondation Beyeler, Riehen/Basel 27.1.-18.5.2008

Details of the book - Action-Painting


EAN (ISBN-13): 9783775721028
ISBN (ISBN-10): 3775721029
Hardcover
Paperback
Publishing year: 2008
Publisher: Hatje Cantz

Book in our database since 03.02.2008 13:25:12
Book found last time on 08.05.2017 11:07:03
ISBN/EAN: 3775721029

ISBN - alternate spelling:
3-7757-2102-9, 978-3-7757-2102-8


< to archive...
Related books