. .
English
United Kingdom
Search tools
Sign in
Share this book on...
..?
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
Paid advertisement
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 5.00 EUR, highest price: 12.00 EUR, average price: 10.6 EUR
Moderato Cantabile. Roman. - Duras, Marguerite
book is out-of-stock
(*)
Duras, Marguerite:

Moderato Cantabile. Roman. - First edition

1959

Hardcover, ID: 16082181025

Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Suhrkamp Vlg.,], FRANZÖSISCHE LITERATUR, 121 S.; kl-8°. Gutes Ex.; (OUmschl. fehlt). - Dt. EA. - Bibliothek Suhrkamp; Bd. 51. - Marguerite Duras [ma?g?'?it dy'?as] (* 4. April 1914 in Gia Ð?nh bei Saigon, Vietnam (damals Französisch-Indochina) als Marguerite Donnadieu; † 3. März 1996 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin. Ihr Erstlingsroman, Les impudents (1943), wurde von der Öffentlichkeit mehr oder weniger übersehen. Bereits ihr zweites Werk jedoch, Un barrage contre le Pacifique (1950), war ein Erfolg und brachte ihr beinahe den Prix Goncourt ein. Internationale Bekanntheit erlangte sie schließlich 1959 mit dem Drehbuch zu dem Film Hiroshima, mon amour. Das Drehbuch ist aus einem besonderen Grund auch heute noch bemerkenswert: Duras thematisiert zum ersten Mal das bis in die 1990er Jahre als landesweites Tabu behandelte Verhalten französischer Frauen während der Besatzungszeit, nämlich sich mit den deutschen Soldaten auf Liebesbeziehungen eingelassen zu haben. Ihre Romane waren immer wieder autobiographisch geprägt, so beispielsweise L’amant (1984, dt. Der Liebhaber) oder L’amant de la Chine du Nord (1991, dt. Der Liebhaber aus Nordchina). In beiden Werken beschrieb sie ihre turbulente Kindheit und ihre frühen Liebeserfahrungen im Indochina der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Autorin war auch für das Theater tätig und verfasste 1965 z. B. das Drama La musica. In den 70er und frühen 80er Jahren des 20. Jahrhunderts trat sie auch als Filmregisseurin in Erscheinung, wobei sie nicht nur bereits erschienene eigene Texte (India Song, 1975; Les enfants, 1984) auf die Leinwand brachte, sondern auch eigenständige Arbeiten für das Kino produzierte (Le Camion, 1977). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband.

Used Book ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Shipping costs: EUR 3.00
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Moderato Cantabile. Roman. - Duras, Marguerite
book is out-of-stock
(*)

Duras, Marguerite:

Moderato Cantabile. Roman. - First edition

1959

Hardcover, ID: 16082181025

Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Suhrkamp Vlg.,], FRANZÖSISCHE LITERATUR, 121 S.; kl-8°. Gutes Ex.; (OUmschl. fehlt). - Dt. EA. - Bibliothek Suhrkamp; Bd. 51. - Marguerite Duras [ma?g?'?it dy'?as] (* 4. April 1914 in Gia Ð?nh bei Saigon, Vietnam (damals Französisch-Indochina) als Marguerite Donnadieu; † 3. März 1996 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin. Ihr Erstlingsroman, Les impudents (1943), wurde von der Öffentlichkeit mehr oder weniger übersehen. Bereits ihr zweites Werk jedoch, Un barrage contre le Pacifique (1950), war ein Erfolg und brachte ihr beinahe den Prix Goncourt ein. Internationale Bekanntheit erlangte sie schließlich 1959 mit dem Drehbuch zu dem Film Hiroshima, mon amour. Das Drehbuch ist aus einem besonderen Grund auch heute noch bemerkenswert: Duras thematisiert zum ersten Mal das bis in die 1990er Jahre als landesweites Tabu behandelte Verhalten französischer Frauen während der Besatzungszeit, nämlich sich mit den deutschen Soldaten auf Liebesbeziehungen eingelassen zu haben. Ihre Romane waren immer wieder autobiographisch geprägt, so beispielsweise L’amant (1984, dt. Der Liebhaber) oder L’amant de la Chine du Nord (1991, dt. Der Liebhaber aus Nordchina). In beiden Werken beschrieb sie ihre turbulente Kindheit und ihre frühen Liebeserfahrungen im Indochina der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Autorin war auch für das Theater tätig und verfasste 1965 z. B. das Drama La musica. In den 70er und frühen 80er Jahren des 20. Jahrhunderts trat sie auch als Filmregisseurin in Erscheinung, wobei sie nicht nur bereits erschienene eigene Texte (India Song, 1975; Les enfants, 1984) auf die Leinwand brachte, sondern auch eigenständige Arbeiten für das Kino produzierte (Le Camion, 1977). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Fadengehefteter Originalpappband.

Used Book Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Shipping costs: EUR 3.00
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Moderato Cantabile. Roman. - Duras, Marguerite
book is out-of-stock
(*)
Duras, Marguerite:
Moderato Cantabile. Roman. - used book

1959

[PU: Suhrkamp Vlg.], 121 S. kl-8. Fadengehefteter Originalpappband. Gutes Ex. (OUmschl. fehlt). - Dt. EA. - Bibliothek Suhrkamp Bd. 51. - Marguerite Duras [ma?g?'?it dy'?as] (* 4. April 1914 in Gia Ð?nh bei Saigon, Vietnam (damals Französisch-Indochina) als Marguerite Donnadieu 3. März 1996 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin. Ihr Erstlingsroman, Les impudents (1943), wurde von der Öffentlichkeit mehr oder weniger übersehen. Bereits ihr zweites Werk jedoch, Un barrage contre le Pacifique (1950), war ein Erfolg und brachte ihr beinahe den Prix Goncourt ein. Internationale Bekanntheit erlangte sie schließlich 1959 mit dem Drehbuch zu dem Film Hiroshima, mon amour. Das Drehbuch ist aus einem besonderen Grund auch heute noch bemerkenswert: Duras thematisiert zum ersten Mal das bis in die 1990er Jahre als landesweites Tabu behandelte Verhalten französischer Frauen während der Besatzungszeit, nämlich sich mit den deutschen Soldaten auf Liebesbeziehungen eingelassen zu haben. Ihre Romane waren immer wieder autobiographisch geprägt, so beispielsweise Lamant (1984, dt. Der Liebhaber) oder Lamant de la Chine du Nord (1991, dt. Der Liebhaber aus Nordchina). In beiden Werken beschrieb sie ihre turbulente Kindheit und ihre frühen Liebeserfahrungen im Indochina der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Autorin war auch für das Theater tätig und verfasste 1965 z. B. das Drama La musica. In den 70er und frühen 80er Jahren des 20. Jahrhunderts trat sie auch als Filmregisseurin in Erscheinung, wobei sie nicht nur bereits erschienene eigene Texte (India Song, 1975 Les enfants, 1984) auf die Leinwand brachte, sondern auch eigenständige Arbeiten für das Kino produzierte (Le Camion, 1977)., [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], 1.-4.Tsd. / 1. dt. Aufl.

Used Book Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Shipping costs:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Moderato Cantabile. Roman. - Duras, Marguerite
book is out-of-stock
(*)
Duras, Marguerite:
Moderato Cantabile. Roman. - used book

1959

ID: 1040668

1.-4.Tsd. / 1. dt. Aufl. 121 S.; kl-8°. Fadengehefteter Originalpappband. Gutes Ex.; (OUmschl. fehlt). - Dt. EA. - Bibliothek Suhrkamp; Bd. 51. - Marguerite Duras [ma?g?'?it dy'?as] (* 4. April 1914 in Gia Ð?nh bei Saigon, Vietnam (damals Französisch-Indochina) als Marguerite Donnadieu; † 3. März 1996 in Paris) war eine französische Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Filmregisseurin. Ihr Erstlingsroman, Les impudents (1943), wurde von der Öffentlichkeit mehr oder weniger übersehen. Bereits ihr zweites Werk jedoch, Un barrage contre le Pacifique (1950), war ein Erfolg und brachte ihr beinahe den Prix Goncourt ein. Internationale Bekanntheit erlangte sie schließlich 1959 mit dem Drehbuch zu dem Film Hiroshima, mon amour. Das Drehbuch ist aus einem besonderen Grund auch heute noch bemerkenswert: Duras thematisiert zum ersten Mal das bis in die 1990er Jahre als landesweites Tabu behandelte Verhalten französischer Frauen während der Besatzungszeit, nämlich sich mit den deutschen Soldaten auf Liebesbeziehungen eingelassen zu haben. Ihre Romane waren immer wieder autobiographisch geprägt, so beispielsweise L’amant (1984, dt. Der Liebhaber) oder L’amant de la Chine du Nord (1991, dt. Der Liebhaber aus Nordchina). In beiden Werken beschrieb sie ihre turbulente Kindheit und ihre frühen Liebeserfahrungen im Indochina der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Autorin war auch für das Theater tätig und verfasste 1965 z. B. das Drama La musica. In den 70er und frühen 80er Jahren des 20. Jahrhunderts trat sie auch als Filmregisseurin in Erscheinung, wobei sie nicht nur bereits erschienene eigene Texte (India Song, 1975; Les enfants, 1984) auf die Leinwand brachte, sondern auch eigenständige Arbeiten für das Kino produzierte (Le Camion, 1977). Versand D: 3,00 EUR Französische Literatur, [PU:Suhrkamp Vlg.,]

Used Book Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Shipping costs:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Moderato Cantabile - Roman - Duras, Marguerite
book is out-of-stock
(*)
Duras, Marguerite:
Moderato Cantabile - Roman - used book

1963

[PU: Les Editions de Minuit], Orig.Brosch., 8 - Einband angestaubt, leicht fleckig. Seiten unbeschnitten. Sauber erhaltene Seiten. Name auf dem Titelblatt, [SC: 3.00]

Used Book Booklooker.de
Antiquariat Christa Krug
Shipping costs:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

< to search results...
Details of the book
Moderato cantabile. Roman.
Author:

Duras, Marguerite

Title:

Moderato cantabile. Roman.

Number:

21915235fe7309f0e3a32a0d60104eed

Details of the book - Moderato cantabile. Roman.


Hardcover
Paperback
Publishing year: 1985
Publisher: Ffm. Suhrkamp

Book in our database since 12.12.2013 20:53:03
Book found last time on 02.08.2016 19:55:55

< to search results...
< to archive...