. .
English
United Kingdom
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Sign in
Share this book on...
..?
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
Paid advertisement
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 3.49 EUR, highest price: 7.99 EUR, average price: 4.83 EUR
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007
book is out-of-stock
(*)

Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - used book

2007, ISBN: 9783939964032

ID: 89505d834ce23d20ea10cef0747039bb

Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Marg Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann entwirft in ihrer Rede eine friedensethische Vision, indem sie untersucht, inwieweit Religion als Faktor der Konfliktentschärfung taugt. Die Bundesvorsitzende von UNICEF Deutschland Heide Simonis bringt zwei scheinbar differente Themen in einen globalen Zusammenhang: Kinder - armut in Deutschland und Kinderarmut in der Welt. Die türkischstämmige Soziologin Necla Kelek greift angstfrei die Zwangsverheiratung und patriarchalische Strukturen auf, wie sie in der Parallelgesellschaft von Deutschen und Türken entstehen, wenn Aufklärung und Demokratie mit türkisch-muslimischer Erziehung und archaischen Stammeskulturen zusammentreffen. Die Fernsehjournalistin und Publizistin Petra Gerster sucht Wege der Werte-Erziehung und hält dabei ganz nebenbei ein Plädoyer für das (Vor) Lesen als pädagogisch wertvollem Instrumentarium.

Used Book Medimops.de
Nr. M03939964034 Shipping costs:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Margot Käßmann;Heide Simonis;Necla Kelek;Petra Gerster
book is out-of-stock
(*)

Margot Käßmann;Heide Simonis;Necla Kelek;Petra Gerster:

Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Paperback

2007, ISBN: 3939964034

ID: 15777135948

[EAN: 9783939964032], [SC: 222.62], [PU: Weimarer Taschenbuch Verlag], ARBEIT (ALLGEMEIN) / FRAU,FRAU ARBEIT, BERUF, KARRIERE,FRAU FRAUENPORTRÄTS, BERÜHMTE FRAUEN,FRAU GESELLSCHAFT, POLITIK, RECHT,REDE (VORTRAG),VORTRAG, Gebraucht - Sehr gut Ungeles. Mängelexpl., gestempelt o markiert, Knicke/Schmutz/Aufkleber möglich, Versand per Büchersen - Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann entwirft in ihrer Rede eine friedensethische Vision, indem sie untersucht, inwieweit Religion als Faktor der Konfliktentschärfung taugt. Die Bundesvorsitzende von UNICEF Deutschland Heide Simonis bringt zwei scheinbar differente Themen in einen globalen Zusammenhang: Kinder - armut in Deutschland und Kinderarmut in der Welt. Die türkischstämmige Soziologin Necla Kelek greift angstfrei die Zwangsverheiratung und patriarchalische Strukturen auf, wie sie in der Parallelgesellschaft von Deutschen und Türken entstehen, wenn Aufklärung und Demokratie mit türkisch-muslimischer Erziehung und archaischen Stammeskulturen zusammentreffen. Die Fernsehjournalistin und Publizistin Petra Gerster sucht Wege der Werte-Erziehung und hält dabei ganz nebenbei ein Plädoyer für das (Vor) Lesen als pädagogisch wertvollem Instrumentarium. 176 pp. Deutsch

Used Book ZVAB.com
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 222.62
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Margot Käßmann;Heide Simonis;Necla Kelek;Petra Gerster
book is out-of-stock
(*)
Margot Käßmann;Heide Simonis;Necla Kelek;Petra Gerster:
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Paperback

2007

ISBN: 3939964034

ID: 15777135948

[EAN: 9783939964032], [PU: Weimarer Taschenbuch Verlag], ARBEIT (ALLGEMEIN) / FRAU,FRAU ARBEIT, BERUF, KARRIERE,FRAU FRAUENPORTRÄTS, BERÜHMTE FRAUEN,FRAU GESELLSCHAFT, POLITIK, RECHT,REDE (VORTRAG),VORTRAG, Gebraucht - Sehr gut Ungeles. Mängelexpl., gestempelt o markiert, Knicke/Schmutz/Aufkleber möglich, Versand per Büchersen - Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann entwirft in ihrer Rede eine friedensethische Vision, indem sie untersucht, inwieweit Religion als Faktor der Konfliktentschärfung taugt. Die Bundesvorsitzende von UNICEF Deutschland Heide Simonis bringt zwei scheinbar differente Themen in einen globalen Zusammenhang: Kinder - armut in Deutschland und Kinderarmut in der Welt. Die türkischstämmige Soziologin Necla Kelek greift angstfrei die Zwangsverheiratung und patriarchalische Strukturen auf, wie sie in der Parallelgesellschaft von Deutschen und Türken entstehen, wenn Aufklärung und Demokratie mit türkisch-muslimischer Erziehung und archaischen Stammeskulturen zusammentreffen. Die Fernsehjournalistin und Publizistin Petra Gerster sucht Wege der Werte-Erziehung und hält dabei ganz nebenbei ein Plädoyer für das (Vor) Lesen als pädagogisch wertvollem Instrumentarium. 176 pp. Deutsch

Used Book Abebooks.de
AHA-BUCH, Einbeck, Germany [61614070] [Rating: 5 (von 5)]
Shipping costs: EUR 222.62
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Margot Käßmann, Heide Simonis, Necla Kelek, Petra Gerster
book is out-of-stock
(*)
Margot Käßmann, Heide Simonis, Necla Kelek, Petra Gerster:
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - First edition

2007, ISBN: 9783939964032

Paperback

[ED: Taschenbuch], [PU: Weimarer Taschenbuch Verlag], Ungeles. Mängelexpl., gestempelt o markiert, Knicke/Schmutz/Aufkleber möglich, Versand per Büchersen, - Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann entwirft in ihrer Rede eine friedensethische Vision, indem sie untersucht, inwieweit Religion als Faktor der Konfliktentschärfung taugt. Die Bundesvorsitzende von UNICEF Deutschland Heide Simonis bringt zwei scheinbar differente Themen in einen globalen Zusammenhang: Kinder - armut in Deutschland und Kinderarmut in der Welt. Die türkischstämmige Soziologin Necla Kelek greift angstfrei die Zwangsverheiratung und patriarchalische Strukturen auf, wie sie in der Parallelgesellschaft von Deutschen und Türken entstehen, wenn Aufklärung und Demokratie mit türkisch-muslimischer Erziehung und archaischen Stammeskulturen zusammentreffen. Die Fernsehjournalistin und Publizistin Petra Gerster sucht Wege der Werte-Erziehung und hält dabei ganz nebenbei ein Plädoyer für das (Vor) Lesen als pädagogisch wertvollem Instrumentarium. - ., [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 1. Auflage 200716X208X132, [GW: 358g]

Used Book Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Margot KäßmannHeide SimonisNecla KelekPetra Gerster
book is out-of-stock
(*)
Margot KäßmannHeide SimonisNecla KelekPetra Gerster:
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert. Weimarer Reden 2007 - Paperback

1, ISBN: 9783939964032

[ED: Taschenbuch], [PU: Weimarer Taschenbuch Verlag], Gebraucht - Sehr gut Ungeles. Mängelexpl., gestempelt o markiert, Knicke/Schmutz/Aufkleber möglich, Versand per Büchersen - Konsequente und selbstbewusste Frauen können sich in Thüringen in besonderer Weise auf zwei Vorgängerinnen berufen. Elisabeth von Thüringen erlangte auf Grund ihres karikativen Engagements Heiligenstatus und die Herzogin Anna Amalia prägte mit ihrer weltoffenen Art das klassische Weimar in dem Bildung und Wissenschaft sowie der standesübergreifende Dialog gepflegt wurden. Die vier Weimarer Rednerinnen 2007 stehen für Mut und Selbstbewusstsein, ja, für Visionen. Die Hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann entwirft in ihrer Rede eine friedensethische Vision, indem sie untersucht, inwieweit Religion als Faktor der Konfliktentschärfung taugt. Die Bundesvorsitzende von UNICEF Deutschland Heide Simonis bringt zwei scheinbar differente Themen in einen globalen Zusammenhang: Kinder - armut in Deutschland und Kinderarmut in der Welt. Die türkischstämmige Soziologin Necla Kelek greift angstfrei die Zwangsverheiratung und patriarchalische Strukturen auf, wie sie in der Parallelgesellschaft von Deutschen und Türken entstehen, wenn Aufklärung und Demokratie mit türkisch-muslimischer Erziehung und archaischen Stammeskulturen zusammentreffen. Die Fernsehjournalistin und Publizistin Petra Gerster sucht Wege der Werte-Erziehung und hält dabei ganz nebenbei ein Plädoyer für das (Vor) Lesen als pädagogisch wertvollem Instrumentarium. -, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 358g]

Used Book Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Shipping costs:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

< to search results...
Details of the book
Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert
Author:

Käßmann, Margot; Simonis, Heide; Kelek, Necla; Gerster, Petra

Title:

Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert

ISBN:

9783939964032

Details of the book - Starke Frauen - selbstbewusst - mutig - engagiert


EAN (ISBN-13): 9783939964032
ISBN (ISBN-10): 3939964034
Hardcover
Paperback
Publishing year: 2007
Publisher: Weimarer Taschenbuch Verl
162 Pages
Weight: 0,351 kg
Language: ger/Deutsch

Book in our database since 28.06.2007 09:41:59
Book found last time on 16.08.2016 01:14:36
ISBN/EAN: 9783939964032

ISBN - alternate spelling:
3-939964-03-4, 978-3-939964-03-2

< to search results...
< to archive...
Nearby books