. .
English
United Kingdom
Similar books
More/other books that might be very similar to this book
Search tools
Sign in
Share this book on...
..?
Book recommendations
Latest news
Tip from euro-book.co.uk
Advertising
Paid advertisement
FILTER
- 0 Results
Lowest price: 20.95 EUR, highest price: 20.95 EUR, average price: 20.95 EUR
Friedrich Freiherr von der Trenck - Heiko Günther
book is out-of-stock
(*)
Heiko Günther:

Friedrich Freiherr von der Trenck - Paperback

2012, ISBN: 3868704159

ID: 7457566384

[EAN: 9783868704150], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Re Di Roma-Verlag Mrz 2012], Neuware - »Des Friedrich Freiherrn von der Trenck merkwürdige Lebensgeschichte. Von ihm selbst als ein Lehrbuch für Menschen geschrieben, die wirklich unglücklich sind oder noch gute Vorbilder für alle Fälle zur Nachfolge bedürfen« war der erfolgreiche Titel der 1786/87 erschienen Memoiren des Friedrich Freiherr von der Trenck. Der in Neuhaldensleben geborene und in Königsberg aufgewachsene Draufgänger Trenck war ein ausgezeichneter Fechter, den Friedrich der Große allzugern in sein Heer aufnahm, ohne zu ahnen, dass seine Lieblingsschwester Anna Amalie auf Trenck bald ein Auge werfen würde. Trenck durchkreuzte durch das amouröse Abenteuer und seine Schwatzhaftigkeit Friedrichs Hochzeitspläne für die Schwester. Er wird an Trenck Rache nehmen und ihn fast zehn Jahre in Magdeburg teilweise in Ketten gelegt einkerkern. Trenck wird zum Zeitvertreib Zinnbecher mit einem Nagel gravieren. Diese sogenannten »Trenckbecher« trug der Autor hier erstmals zusammen. Man entzog Trenck eine Zeitlang Schreibpapier und Tinte. Trenck nutzte sein Blut zum Aufschreiben seiner Lebensgeschichte in den Gefängnisbibeln. Eine der vier »Blutbibeln« befindet sich in Magdeburg und enthält mehrere Eintragungen Anna Amalie betreffend. Trencks Schicksal beschäftigte die nachfolgenden Generationen. Reichskanzler Bismark sprach später von einer Misshandlung Trenks. Ben Becker verkörperte 2001 gekonnt Trenck in: »Trenck - zwei Herzen gegen die Krone«. Heiko Günther wurde 1969 in Magdeburg geboren und veröffentlichte bereits 2010 eine Künstlermonografie über den Quedlinburger Maler der Spätromantik Wilhelm Steuerwaldt. 395 pp. Deutsch

New book ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Friedrich Freiherr von der Trenck - Heiko Günther
book is out-of-stock
(*)

Heiko Günther:

Friedrich Freiherr von der Trenck - Paperback

2012, ISBN: 3868704159

ID: 18855508315

[EAN: 9783868704150], Neubuch, [PU: Re Di Roma-Verlag Mrz 2012], Neuware - »Des Friedrich Freiherrn von der Trenck merkwürdige Lebensgeschichte. Von ihm selbst als ein Lehrbuch für Menschen geschrieben, die wirklich unglücklich sind oder noch gute Vorbilder für alle Fälle zur Nachfolge bedürfen« war der erfolgreiche Titel der 1786/87 erschienen Memoiren des Friedrich Freiherr von der Trenck. Der in Neuhaldensleben geborene und in Königsberg aufgewachsene Draufgänger Trenck war ein ausgezeichneter Fechter, den Friedrich der Große allzugern in sein Heer aufnahm, ohne zu ahnen, dass seine Lieblingsschwester Anna Amalie auf Trenck bald ein Auge werfen würde. Trenck durchkreuzte durch das amouröse Abenteuer und seine Schwatzhaftigkeit Friedrichs Hochzeitspläne für die Schwester. Er wird an Trenck Rache nehmen und ihn fast zehn Jahre in Magdeburg teilweise in Ketten gelegt einkerkern. Trenck wird zum Zeitvertreib Zinnbecher mit einem Nagel gravieren. Diese sogenannten »Trenckbecher« trug der Autor hier erstmals zusammen. Man entzog Trenck eine Zeitlang Schreibpapier und Tinte. Trenck nutzte sein Blut zum Aufschreiben seiner Lebensgeschichte in den Gefängnisbibeln. Eine der vier »Blutbibeln« befindet sich in Magdeburg und enthält mehrere Eintragungen Anna Amalie betreffend. Trencks Schicksal beschäftigte die nachfolgenden Generationen. Reichskanzler Bismark sprach später von einer Misshandlung Trenks. Ben Becker verkörperte 2001 gekonnt Trenck in: »Trenck - zwei Herzen gegen die Krone«. Heiko Günther wurde 1969 in Magdeburg geboren und veröffentlichte bereits 2010 eine Künstlermonografie über den Quedlinburger Maler der Spätromantik Wilhelm Steuerwaldt. 395 pp. Deutsch

New book Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Friedrich Freiherr von der Trenck - Heiko Günther
book is out-of-stock
(*)
Heiko Günther:
Friedrich Freiherr von der Trenck - Paperback

2012

ISBN: 3868704159

ID: 14885542278

[EAN: 9783868704150], Neubuch, [PU: Re Di Roma-Verlag Mrz 2012], Neuware - »Des Friedrich Freiherrn von der Trenck merkwürdige Lebensgeschichte. Von ihm selbst als ein Lehrbuch für Menschen geschrieben, die wirklich unglücklich sind oder noch gute Vorbilder für alle Fälle zur Nachfolge bedürfen« war der erfolgreiche Titel der 1786/87 erschienen Memoiren des Friedrich Freiherr von der Trenck. Der in Neuhaldensleben geborene und in Königsberg aufgewachsene Draufgänger Trenck war ein ausgezeichneter Fechter, den Friedrich der Große allzugern in sein Heer aufnahm, ohne zu ahnen, dass seine Lieblingsschwester Anna Amalie auf Trenck bald ein Auge werfen würde. Trenck durchkreuzte durch das amouröse Abenteuer und seine Schwatzhaftigkeit Friedrichs Hochzeitspläne für die Schwester. Er wird an Trenck Rache nehmen und ihn fast zehn Jahre in Magdeburg teilweise in Ketten gelegt einkerkern. Trenck wird zum Zeitvertreib Zinnbecher mit einem Nagel gravieren. Diese sogenannten »Trenckbecher« trug der Autor hier erstmals zusammen. Man entzog Trenck eine Zeitlang Schreibpapier und Tinte. Trenck nutzte sein Blut zum Aufschreiben seiner Lebensgeschichte in den Gefängnisbibeln. Eine der vier »Blutbibeln« befindet sich in Magdeburg und enthält mehrere Eintragungen Anna Amalie betreffend. Trencks Schicksal beschäftigte die nachfolgenden Generationen. Reichskanzler Bismark sprach später von einer Misshandlung Trenks. Ben Becker verkörperte 2001 gekonnt Trenck in: »Trenck - zwei Herzen gegen die Krone«. Heiko Günther wurde 1969 in Magdeburg geboren und veröffentlichte bereits 2010 eine Künstlermonografie über den Quedlinburger Maler der Spätromantik Wilhelm Steuerwaldt. 395 pp. Deutsch

New book Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Friedrich Freiherr von der Trenck - Heiko Günther
book is out-of-stock
(*)
Heiko Günther:
Friedrich Freiherr von der Trenck - Paperback

2012, ISBN: 3868704159

ID: 7457566384

[EAN: 9783868704150], Neubuch, [PU: Re Di Roma-Verlag Mrz 2012], Neuware - »Des Friedrich Freiherrn von der Trenck merkwürdige Lebensgeschichte. Von ihm selbst als ein Lehrbuch für Menschen geschrieben, die wirklich unglücklich sind oder noch gute Vorbilder für alle Fälle zur Nachfolge bedürfen« war der erfolgreiche Titel der 1786/87 erschienen Memoiren des Friedrich Freiherr von der Trenck. Der in Neuhaldensleben geborene und in Königsberg aufgewachsene Draufgänger Trenck war ein ausgezeichneter Fechter, den Friedrich der Große allzugern in sein Heer aufnahm, ohne zu ahnen, dass seine Lieblingsschwester Anna Amalie auf Trenck bald ein Auge werfen würde. Trenck durchkreuzte durch das amouröse Abenteuer und seine Schwatzhaftigkeit Friedrichs Hochzeitspläne für die Schwester. Er wird an Trenck Rache nehmen und ihn fast zehn Jahre in Magdeburg teilweise in Ketten gelegt einkerkern. Trenck wird zum Zeitvertreib Zinnbecher mit einem Nagel gravieren. Diese sogenannten »Trenckbecher« trug der Autor hier erstmals zusammen. Man entzog Trenck eine Zeitlang Schreibpapier und Tinte. Trenck nutzte sein Blut zum Aufschreiben seiner Lebensgeschichte in den Gefängnisbibeln. Eine der vier »Blutbibeln« befindet sich in Magdeburg und enthält mehrere Eintragungen Anna Amalie betreffend. Trencks Schicksal beschäftigte die nachfolgenden Generationen. Reichskanzler Bismark sprach später von einer Misshandlung Trenks. Ben Becker verkörperte 2001 gekonnt Trenck in: »Trenck - zwei Herzen gegen die Krone«. Heiko Günther wurde 1969 in Magdeburg geboren und veröffentlichte bereits 2010 eine Künstlermonografie über den Quedlinburger Maler der Spätromantik Wilhelm Steuerwaldt. 395 pp. Deutsch

New book Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.
Friedrich Freiherr von der Trenck - Liebhaber der Prinzessin Anna Amalie von Preußen, Gefangener Friedrichs des Großen - Günther, Heiko
book is out-of-stock
(*)
Günther, Heiko:
Friedrich Freiherr von der Trenck - Liebhaber der Prinzessin Anna Amalie von Preußen, Gefangener Friedrichs des Großen - Paperback

2012, ISBN: 9783868704150

[ED: Taschenbuch], [PU: Re Di Roma-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 535g], 1

New book Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Shipping costs:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Book out-of-stock means that the book is currently not available at any of the associated platforms we search.

< to search results...
Details of the book
Friedrich Freiherr von der Trenck: Liebhaber der Prinzessin Anna Amalie von Preußen, Gefangener Friedrichs des Großen
Author:

Günther, Heiko

Title:

Friedrich Freiherr von der Trenck: Liebhaber der Prinzessin Anna Amalie von Preußen, Gefangener Friedrichs des Großen

ISBN:

9783868704150

Details of the book - Friedrich Freiherr von der Trenck: Liebhaber der Prinzessin Anna Amalie von Preußen, Gefangener Friedrichs des Großen


EAN (ISBN-13): 9783868704150
ISBN (ISBN-10): 3868704159
Hardcover
Paperback
Publishing year: 2010
Publisher: Re Di Roma-Verlag
395 Pages
Weight: 0,536 kg
Language: deu

Book in our database since 25.04.2007 19:24:17
Book found last time on 30.11.2016 17:48:48
ISBN/EAN: 9783868704150

ISBN - alternate spelling:
3-86870-415-9, 978-3-86870-415-0

< to search results...
< to archive...
Nearby books